OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Filmpremiere mit „Quix Quax irgendwas, ich kann – ich will – ich bin!“

Kunst- und Theaterprojekt für Kinder/Jugendliche lädt zur Vorführung ein

„Film ab“ heißt es im Kunst- und Kulturverein „KuKuK in Worpswede e.V. am 10.07.2022, wenn dieser zu seiner ersten Filmpremiere einlädt. Der Kinovorhang öffnet sich um 15 Uhr in der Bötjerschen Scheune.

„OuixOuax irgendwas – ich kann – ich will – ich bin!“

ist ein inklusives Kunst- und Theaterprojekt, das von und mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren über 11 Monate entwickelt wurde. In dieser Zeit haben sich die Teilnehmenden mit Fragen der eigenen Identität, der eigenen Rolle, den eigenen Grenzen und Möglichkeiten auseinandergesetzt. Das kreative Ergebnis dieser künstlerischen Auseinandersetzung ist ein Film, der am 10.07.2022 allen Interessierten und Neugierigen präsentiert wird.

Wer wissen möchte, was Ratte und Spinne umtreibt und was der mürrische Apfelbaum und die Wunderwesen, Erdmännchen und Riesen damit zu tun haben, sichert sich eine Eintrittskarte. Diese sind ab sofort schriftlich unter info@kukuk-worpswede.de zu bestellen.

Die Karten für Erwachsene kosten 6.-€, für Kinder ab 3 Jahre 3.-€

Das Projekt wird unterstützt von „AKTION MENSCH“ und der „Ruth und Helmut Middeldorf Stiftung“.